04.02.2022 Fachkräftesicherung in der Pflege - aber wie? Abschlussveranstaltung des Projekts ZAFH-care4care

Care4care - Eine Plattform für die Pflege
Abschlussveranstaltung des Forschungsverbundes ZAFH-care4care

Wir blicken auf fünf Jahre intensive interdisziplinäre Forschung und Entwicklung zurück. Dabei konnten Problemfelder der Fachkräftesicherung identifiziert und Handlungsempfehlungen für unterschiedliche Schwerpunktthemen entwickelt werden. ZAFH-care4care wird nun zu einer virtuellen Plattform für konkrete Handlungsempfehlungen rund um Berufliche Bildung, Organisationsentwicklung, Arbeitsgestaltung, Entlohnung und Interessenvertretung im Dienste der Fachkräftesicherung; auch die Perspektive zukünftiger Nutzer*innen und ihre Bedeutung für die Leistungsgestaltung wurden integriert.

Blicken Sie mit uns zurück auf zentrale Ergebnisse und haben Sie Teil an unseren Perspektiven auf maßgebliche Lösungsansätze. Begleiten Sie uns virtuell bei der Veröffentlichung der neuen Webseite und folgen Sie einer Podiumsdiskussion mit Expert*innen aus den Bereichen Praxis, Wissenschaft und Berufspolitik. Unsere Abschlussveranstaltung richtet sich an alle, die an Fachkräftesicherung in der Pflege interessiert oder mit dieser befasst sind - ob im Management, in der Bildungsarbeit und Personalentwicklung, in Politik, Wissenschaft und Praxis.

Herzliche Einladung zu unserer Online-Abschlussveranstaltung am
04. Februar 2022 von 9.00 bis 12.30 Uhr!

Eine kostenlose Anmeldung ist unter folgendem Link möglich:
Abschlussveranstaltung ZAFH-care4care | Hochschule Esslingen

Wir freuen uns auf Sie!