Betriebliches Eingliederungsmanagement - aktueller denn je?!

Gerade in der aktuellen Zeit, in der psychische und physische Belastungen durch die Pandemie immer mehr zunehmen, ist es wichtig, ins Gespräch zu kommen.

Wir bieten Ihnen daher verschiedene Veranstaltungen an, um sich dem Thema Betriebliches Eingliederungsmanagement auch oder gerade in Zeiten von Corona zu widmen:

26.01.2021: 16:15 - 17:15 als kostenfreies, einstündiges Format im Rahmen der Reihe: Vernetzung leicht gemacht (Projekt GeNUSs)

10.06.2021 als kostenfreie, ganztägige Veranstaltung „BEM erfolgreich im Betrieb verankern“ (Verbändekooperation BGW)
Die Anmeldung ist schon jetzt über diesen Link) möglich.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Einen Überblick mit allgemeinen Informationen sowie einem Praxisleitfaden (= in 8 Schritten zum BEM) ist zu finden unter:

Am 10. Juni planen wir ein BEM- Seminar.
Wie können Sie BEM erfolgreich in ihrem Betrieb verankern?

Fällt eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter längere Zeit aus, ist dies meist eine Herausforderung für alle Betei­ligten. Mit einem Betrieblichen Eingliederungsmanage­ment (BEM) können Betriebe dieser Herausforderung konstruktiv begegnen. Bei den Lösungsmodellen ist von Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern sowie Arbeit­nehmerinnen und Arbeitnehmern Flexibilität gefordert: Infrage kommen beispielsweise eine stufenweise Wie­dereingliederung, Schulungsmaßnahmen oder eine Umgestaltung des Arbeitsplatzes.

Die Inhalte des Seminars
In diesem Seminar erfahren Sie, welche Schritte ein Betriebliches Eingliederungsmanagement umfasst und wie es in der Praxis ablaufen kann. Thematisiert werden unter anderem mögliche Fallstricke, Erfolgs­faktoren und Strategien bei der Ein- und Durchführung eines erfolgreichen Eingliederungsmanagements in Ihrem Betrieb.

Wir unterstützen Sie dabei:

  • relevante Rechtsgrundlagen, Ziele und Beteiligte einer systematischen BEM-Implementierung zu kennen
  • Erfolgsfaktoren der BEM-Implementierung zu kennen und umzusetzen
  • Risiken bei der Einführung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements zu erkennen und zu vermeiden
  • Strategien für die erfolgreiche Umsetzung eines Betrieblichen Eingliederungsmanagements zu entwickeln
  • ein Betriebliches Eingliederungsmanagement in Ihrer Einrichtung zu etablieren

Sind Sie bereits als BEM Beauftragter tätig? Dann ist der „Workshop BEM: praktische Beispiele – erfolgreiche Lösungen“ das passende Angebot für Sie. ­

Zielgruppe
Führungskräfte, betriebliche Interessenvertretung, Qualitätsmanagementbeauftragte und Betriebsärztinnen und -ärzte

Sie können sich bereits jetzt schon dafür anmelden.
Im Rahmen der Verbändekooperation mit der BGW können wir das Seminar kostenfrei anbieten.