Ergonomie im Home Office

Durch die Pandemie gewinnt in einigen Bereichen das mobile Arbeiten bzw. „Home Office“ an Bedeutung. Dies stellt Arbeitgebende und Beschäftigte vor die Herausforderung, die zeitweilige Arbeit im privaten Umfeld ergonomisch zu gestalten. Checklisten können Beschäftigten und Arbeitgebende unterstützen, in dem sie konkrete Gestaltungsempfehlungen enthält und auch bei der Beurteilung der Arbeitsbedingungen genutzt werden kann. Die Checkliste ist in 2 Versionen (Kurz- und Langform) verfügbar.

Während die Kurzform die Empfehlungen auf einen Blick präsentiert, beinhaltet die Langform Erläuterungen und weiterführende Links.

1 Like