Jerusalema Challenge - wir tanzen die Dunkelheit weg

Es wird dunkel, genauer gesagt dunkelrot in Deutschland.
Viele Mitarbeitenden ind Gesundheitberufen stoßen an Belastungsgrenzen. Freude, das Erleben von Gemeinschaft und Zusammenhalt kommt in dieser Zeit oft zu kurz.
Letzte Woche hat das Diak Klinikum in Schwäbisch Hall all diese Gedanken weggetanzt. Viele kleine, glückliche Momente sind entstanden und in dem Video Jersualeme Challenge zusammengefasst.

Hier der Link:
Jerusalema Challenge

Vielen herzlichen Dank an alle Mittanzenden und allen, die die Teilnahme an der Challenge mit diesem tollen Ergebnis möglich gemacht haben.Wir hoffen, Ihnen gefällt das Ergebnis genauso gut wie uns.

Diese Video ist für alle, die in dieser Zeit einfach mal lachen, weinen oder sich geliebt fühlen möchten :medal_sports: :ribbon:

Danke! :heart_decoration:

3 „Gefällt mir“

WOW Nadine, das geht ja richtig unter die Haut! Danke dafür!!! :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Liebe Nadine, vielen Dank für deinen wundervollen Beitrag.
Herzlich willkommen auf dieser Plattform.

Liebe Nadine,
euer Video war der Star in unserer Weihnachtsfeier.
Fast 80 Mitarbeiter*innen aus der Diakonie Baden haben es in der Andacht gemeinsam angeschaut und Urs Keller hat dazu gepredigt.
Es war sehr berührend. Danke dafür und frohe Weihnachten
Andre

1 „Gefällt mir“

Hallo Nadine und Andre,
die Vida Kliniken aus Karlsruhe haben bei dieser Challange auch mitgemacht.
Viel Spaß beim Schauen! :slight_smile:

1 „Gefällt mir“

Lieber Andre,

es freut mich sehr, dass ihr unser Video im Rahmen der Andacht genutzt habt.
Das ist für uns alle hier ein großes Kompliment. Ich wäre gerne dabei gewesen.

Euch allen in der Diakonie Baden einen guten Start in das neue Jahr!

Herzlichst Nadine