NEUER SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard Stationäre und Ambulante AH & GBU Atemschutz

Hier stellen wir die neuesten Veröffentlichungen zum Arbeiterschutz von der BGW, bAuA, DGUV…

Die BGW hat in einer konzertierten Aktion zusammen mit dem BMG, BMAS, RKI und der BAuA die Hilfestellung für Pflege- und Betreuungstätigkeiten angepasst. Diese wurde am 6.10.2020 mit leicht angepassten Standard „SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für Alten- und Pflegeheime und Einrichtungen für die Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen“ veröffentlicht.

Die BGW hofft damit eine erweitere Hilfestellung zur Gefährdungsburteilung (GBU), wie in der Arbeitsschutzregel gefordert wird, in Pflege und Wohnheimen geben zu können.

Sie können jetzt an Hand von Risikofaktoren das Infektionsrisiko bei nahen Tätigkeiten unter 1,5 m, bei denen der Bewohner/Betreute keine MNS trägt, einschätzen und ableiten, ob eine FFP2-Maske zu tragen ist oder ob ggf. MNS bei der Pflegekraft ausreicht.

Wir hoffen, dies hilft Ihnen weiter.
Hilfe_Atemschutz-GBU_Pflege-Betreuung_Download.pdf (221,3 KB)
SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard_stationaere-Altenpflege_aktualisiert.pdf (546,7 KB)

Unser Tipp: Auch auf andere Vorgaben achten

Ergänzend - oder über die BGW-Standards hinausgehend - gibt es zu vielen Themen rechtliche Vorgaben, beispielsweise von Bundesländern oder Kreisen, die einzuhalten sind. Bitte informieren Sie sich umfassend, was für Ihren Betrieb gilt.

Damit wir Ihnen die tagesaktuellen Informationen zur Verfügung stellen können, verlinken wir auf die Webseite der BGW:

1 Like

Hallo,

ganz aktuell ist der Arbeitsschutzstandard für die ambulante Pflege auf der BGW-Webseite verfügbar.
Dieser ist wie der Arbeitsschutzstandard für die stationäre Pflege unter:

abrufbar.

Die Arbeitsschutzstandards wurden überarbeitet und eine Übersicht der aktuellen Veröffentlichungen samt deren Datum sind unter

abrufbar.

1 Like